Spaß beim Lernen

Machen Sie aus Bildung ein Spiel für Schüler.

Schüler können durch Wettbewerbe nicht nur ihre Mathe- und Sprachkenntnisse verbessern, sondern auch ihr Selbstbewusstsein, ihre Führungsqualitäten und ihre Kreativität. Und das Beste daran ist: Sie haben sogar Spaß daran! Hier nur einige Beispiele: 

  • Vortrags- und Aufsatzwettbewerbe sind eine sehr beliebte Option, weil Clubs jeder Größenordnung mit Schulen bei der Organisation einer solchen Veranstaltung zusammenarbeiten können. Mögliche Themenbereiche sind: „Was bedeutet es, eine Führungsposition zu übernehmen?“ oder „Welches ist dein Lieblingsbuch und warum?“. Wählen Sie für jede Altersgruppe ein anderes Thema. Ehren Sie die Sieger, indem Sie Videos ihrer Vorträge oder Abschriften ihrer Aufsätze (nach Einholung einer Genehmigung) auf der Website Ihres Clubs und in den sozialen Medien veröffentlichen. 
  • Veranstalten Sie einen Diktatwettbewerb für Kinder oder Erwachsene. Falls Sie sich für eine Spendenaktion entscheiden, können Sie eine Teilnahmegebühr erheben. Wenn Sie ein Serviceprojekt durchführen, können Sie mit dieser Aktion Sprach- und Schreibkenntnisse fördern.  
  • Veranstalten Sie wie die Kiwanis Clubs in Neuseeland eine Wissenschaftsmesse. Erlauben Sie den Schülern, ein Thema zu wählen, das für sie von Interesse ist. Fördern Sie die Begeisterung für Naturwissenschaft noch weiter, indem Sie Preise wie Museumskarten oder pädagogisches Spielzeug (z. B. einen Chemiekasten) in Aussicht stellen oder auch die Möglichkeit anbieten, einen STEM-Experten (STEM = Naturwissenschaft, Technologie, Technik und Mathematik) für einen Tag zu begleiten. 
  • Organisieren Sie einen Musikwettbewerb. Vielleicht können Sie ein bestehendes Konzept übernehmen. Schauen Sie sich das Musikfestival von Kiwanis in Kanada an, bei dem seit nahezu 80 Jahren junge Musiker aus ganz Kanada gefeiert werden. Mögliche Preise: privater Musikunterricht mit lokalen Berufsmusikern, Eintrittskarten für eine bevorstehende Kunstvorführung oder ein öffentliches Konzert zu Ehren der Hauptgewinner.  
  • Wie wäre es mit einem Kunstwettbewerb? Kiwanis-Mitglieder in Taiwan ermutigen mehr als 5.000 Schüler dazu, ihre Fantasie einzusetzen und eigene Anti-Drogen-Poster zu kreieren. Die Schüler wählen ihre Favoriten aus und die Sieger werden im Kiwanis-Distriktbüro in Taiwan gezeigt.

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s