Spaß beim Fotografieren 

Ihr Club kann mit Fotowettbewerben Geldmittel für zukünftige Projekte aufbringen oder über diesen Weg Kontakte zur Gemeinde aufnehmen. 

Mit Themenbereichen von Haustieren und Babys bis zu klassischen Fahrzeugen und Reisen bringen Kiwanis Clubs schon seit langem viele Gemeinden durch die Veranstaltung von Fotowettbewerben zusammen. Es gibt viele Gründe, warum diese Wettbewerbe zu den beliebtesten Aktivitäten der Clubs zählen: 

  • Die Organisation dieser Wettbewerbe ist relativ einfach. Sie können zu jeder Jahreszeit und komplett online stattfinden. 
  • Ihr Club kann sich mit der Gemeinde austauschen und seinen Bekanntheitsgrad steigern. 
  • Sie können wählen, ob dieser Wettbewerb als Spendenaktion oder als Serviceprojekt gestaltet wird. 
  • Mit einer Ausstellung könnten die Wettbewerbsfotos wiederholt für einen guten Zweck eingesetzt werden. 
  • Wettbewerbe verbreiten Freude in der Gemeinde und fördern gute Zwecke. 

Lesen Sie weiter und tauchen Sie tiefer in die Welt der Kiwanis-Fotowettbewerbe ein. 

DIE COOLSTEN HUNDE

Der Kiwanis Club Zionsville, Indiana, wusste, dass er mit der Auswahl des Themenbereichs und dem eher ungewöhnlichen Preis für seinen Fotowettbewerb Erfolge erzielen würde. Hundebesitzer veröffentlichten Bilder von ihren Tieren zusammen mit einer Beschreibung, warum ihr Tier das coolste ist. Die drei Porträts mit den meisten Stimmen wurden auf den Etiketten einer Charge Bier aus einer lokalen Brauerei abgebildet.

Über eine Online-Plattform konnte sich jeder von überall aus mit einer Spende von 1 USD pro Stimmabgabe an der Wahl der besten Fotos beteiligen. Der Club setzte sich ein Ziel von 20.000 USD. Dieser Betrag wurde dafür vorgesehen, einen neuen Basketballkorb für den Boys & Girls Club zu kaufen und eine Spende an die Riley Children’s Foundation für die Durchführung eines Bildungsprogramms für werdende und frischgebackene Eltern zu leisten.  

Das Ergebnis: 27.144 USD! 

  • Wollen Sie Ihre eigene Foto-Spendenaktion organisieren? Wir stellen Ihnen gerne Tipps von Jack Brockley, der Mitglied des Kiwanis Clubs Zionsville ist und den Wettbewerb mitorganisiert hat, zur Verfügung.
  • Finden Sie eine gute Online-Plattform. (Der Kiwanis Club Zionsville hat Gogo verwendet.)  
  • Sponsoren nehmen bei allen Aktivitäten eine wichtige Funktion ein! Es gibt Menschen, die lieber Artikel für die Präsentkörbe spenden, während andere es bevorzugen, Geld zu spenden. 
  • Vergessen Sie bitte nicht, sich so oft wie möglich bei Ihren Sponsoren zu bedanken, z. B. mit Logos auf Schildern, auf Werbematerialien oder auf Ihrer Website. 
  • Übertragen Sie Ihren Teammitgliedern Verantwortung.  
  • Machen Sie Werbung für den Wettbewerb. Der Kiwanis Club Zionsville druckte Poster aus, stellte Stände auf lokalen Märkten auf, warb intensiv in den sozialen Medien, kümmerte sich um ein Interview im Radio und verteilte Visitenkarten in Hundeparks und auf Wanderwegen.
  • Laden Sie bereits vor Beginn des Wettbewerbs Beispiele für Beiträge von Clubmitgliedern hoch, damit die Wettbewerbsseiten nicht leer sind. So können potenzielle Teilnehmer auch sehen, welche Bilder die besten Chancen beim Wettbewerb haben. 
  • Zeigen Sie, wenn möglich, ein Beispiel für den Hauptgewinn oder eine Kopie desselben. Der Kiwanis Club Zionsville hatte die Brauerei darum gebeten, eine Vorabversion des Bierdosenetiketts zu gestalten.  

STERNE UND STREIFEN IN HÜLLE UND FÜLLE

Nachdem Jennifer Lewis, Mitglied des Kiwanis Clubs Granville, bei einem von lokalen Geschäften organisierten Fotowettbewerb einen Preis gewonnen hatte, erkannte sie, welches Potenzial in dieser Aktion steckte. Junge Menschen mit einer Vorliebe für Fotografie wurden ermutigt und die Archive für die jährliche Veranstaltung des Clubs zum 4. Juli konnten aufgebaut werden.  

Lewis ist seit 2007 Clubvorsitzende für den Fotowettbewerb. Mit ihrer Hilfe hat er sich zu einem jährlichen gemeindeweiten Serviceprojekt mit Fotoausstellung, Preisrichtern und Auszeichnungen entwickelt.

Tipps von Lewis und dem Kiwanis Club Granville: 

  • Werben Sie für die Veranstaltung! Erfolgreiche Wettbewerbe stärken die Öffentlichkeitsarbeit und das Mitgliederwachstum.  
  • Führen Sie den Wettbewerb im Zusammenhang mit einer größeren Veranstaltung durch. Machen Sie es so wie der Kiwanis Club Granville am 4. Juli. Er veranstaltet ein Straßenfest mit Fahrgeschäften, Verkaufsständen, einem Feuerwerk, Livemusik und vielem mehr. 
  • Erlauben Sie auch Wettbewerbsbeiträge, die mit dem Smartphone aufgenommen wurden, um ein breiteres Teilnehmerpublikum anzuziehen. 
  • Sorgen Sie für Vorfreude, indem Sie im Vorfeld einen kostenlosen Fotokurs anbieten – mit Themenbereichen wie z. B. Komposition, schwierige Bedingungen, Belichtung oder Smartphone-Tipps. Der Kiwanis Club Granville bot z. B. einen Kurs an, der besonders bei iPhone-Benutzern beliebt war. 
  • Holen Sie sich von den Wettbewerbsteilnehmern die Erlaubnis ein, ihre Bilder abzudrucken und für Werbeaktionen (Online- oder Printwerbung) zu verwenden. Vergessen Sie nicht, den Namen des Fotografen wann immer möglich anzugeben! 
  • Denken Sie daran: Sponsoren sind wichtig. Die Granville Arts Commission unterstützt den Fotowettbewerb des Clubs mit einem Zuschuss von bis zu 1.000 USD für Materialien, Preise und Preisrichtergebühren.
  • Organisieren Sie eine Feier für die Sieger des Wettbewerbs. Der Kiwanis Club Granville lädt diese zu einem Abendessen ein.

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s