Nepal erlangt Distrikt-Status

update-8-6-19-nepal
Nepalesische Kiwanis-Mitglieder posieren mit Art Riley, dem Präsident-Elect von Kiwanis International, beim 104. Kiwanis-International-Jahreskongress, in Florida, im vergangenen Juni, für eine Fotoaufnahme.

Der Kiwanis-International-Vorstand erkennt das Wachstum der Nation an.

Kaum mehr als vier Jahre seit der Gründung  des ersten Clubs, erhält Nepal die Genehmigung, zum Kiwanis-Distrikt zu werden.

Der Kiwanis-International-Vorstand hat bei seiner Versammlung im Juni 2019 dem gegenwärtig vorläufigen Distrikt Nepal den Distrikt-Status zugesprochen. Die Mitglieder dieser Nation sollen für ihre harte Arbeit in den letzten Jahren anerkannt werden.

Seit Gründung des ersten Clubs, im Jahr 2015, ist die Mitgliedschaft in Nepal auf 1.000 Mitglieder in 50 Clubs angestiegen. Nepal qualifiziert sich somit, den Distrikt-Status zu erhalten. Der vorläufige Distrikt hat zudem bereits Strategien entwickelt, weiteres Wachstum, Weiterbildungen und Serviceleistungen zu fördern. Die Wahl der Distrikt-Amtsträger findet beim Jahreskongress in Katmandu, im kommenden September, statt.


 

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s