VIER BELIEBTE SPENDENAKTIONEN

Manchmal benötigt man Geld, um Kindern helfen zu können. Wo fängt man also an? Schauen Sie sich vier unserer beliebtesten Spendenaktionskategorien an.

Essen. 
Spendenaktionen, die im Zusammenhang mit Essen stehen, sind sehr beliebt. Zudem bestehen gute Chancen, dass andere Organisationen in Ihrer Gemeinde derartige Spendenaktionen veranstalten, die Ihnen als Inspiration dienen könnten. Gibt es in Ihrer Region ein berühmtes Gericht, um das herum ein Festival gefeiert werden könnte? Wie sieht es aus mit einer virtuellen Speise- oder Getränkeprobe wie der Whisky-Verkostung des Kiwanis Clubs European Professionals? 

Erkunden Sie weitere Spendenaktionsideen aus aller Welt.

Gartenarbeit und Umwelt.
Arbeiten Sie mit einer lokalen Gärtnerei oder einem landwirtschaftlichen Betrieb zusammen, um Blumen der Saison oder Gemüse zu verkaufen. Der Kiwanis Club Mons en Hainaut, Belgien, verkauft mehr als 117 Blumenarten und Tomatensorten – unter anderem eine Tomate mit dem Namen „La Kiwanienne“ („Die Kiwanierin“).  

Falls Sie etwas für die Umwelt tun und gleichzeitig Geld einsammeln möchten, nehmen Sie mit einem lokalen Recyclingunternehmen Kontakt auf und erkundigen Sie sich nach einer Möglichkeit, Eingesammeltes gegen Bargeld einzutauschen – so wie es dieser Kiwanis Club in Georgia, USA, getan hat.

Sport.
Motivieren Sie Ihre Gemeinde zu sportlichen Aktivitäten und sammeln Sie gleichzeitig Spendengelder für Kinder ein. Veranstalten Sie ein Turnier oder Wettrennen – so wie der Kiwanis Club Dunedin, Florida, USA. Oder erwägen Sie die Veranstaltung eines weniger bekannten Publikumslieblings, ähnlich wie das Betten-Wettrennen, das vom Kiwanis Club Ottawa, Kanada, gesponsert wird. Viele Sportveranstaltungen können in großen Außenbereichen und somit Corona-konform durchgeführt werden.  

Bonus: weitere Ideen für Spendenaktionen und Serviceprojekte im Freien.

Autos und Sammlerstücke.
Haben Sie Kontakt zu Eigentümern von klassischen Autos oder besonderen Sammlerstücken? Organisieren Sie eine Show oder Ausstellung und verlangen Sie einen kleinen Eintrittspreis von den Besuchern, die sich diese Fahrzeuge persönlich anschauen möchten. Der Kiwanis Club Manitowoc, Wisconsin, USA, ist ein gutes Beispiel: Trotz der Pandemie hat er eine Möglichkeit gefunden, seine jährliche Autoshow, die größte jährliche Spendeneinnahmequelle des Clubs, durchzuführen.


Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s